Die 5 besten Wildwest-Shows in den USA

Die Vereinigten Staaten haben eine lange Geschichte erstaunlicher Unterhaltung, aber wie viele Menschen kennen die Wildwest-Shows, die in alten Westernstädten stattfanden, komplett mit bewaffneten Cowboys und Gesetzlosen? Hier sind die fünf besten Wildwest-Shows in den USA:

1. Das Frontier Days Rodeo in Dixon, Illinois

Dies ist das älteste und größte Rodeo der Vereinigten Staaten, das seit 1887 stattfindet. Das Frontier Days Rodeo ist bekannt für seine Cowboy-Wettbewerbe, Live-Musik und historischen Ausstellungen.

2. Wild West Shows im Branson Entertainment Complex

Der Branson Entertainment Complex in Branson, Missouri, bietet mehrere Wildwest-Shows, darunter die Peacemakers Show and Shootout, das Renegade Roundup Live! und den Badlands Express.

3. Die Great American Western Show im Guntersville Lake Resort

Das Guntersville Lake Resort befindet sich in Guntersville, Alabama, und ist die Heimat der Great American Western Show. Bei dieser Show gibt es Live-Musik von Country-Stars wie Dolly Parton und Reba McEntire sowie Schießereien, Planwagenrennen und vieles mehr.

4. Showdown in Bisbee Landing in Tucson, Arizona

Showdown at Bisbee Landing befindet sich in Tucson, Arizona, und ist eine der beliebtesten Wildwest-Shows in den USA. Bei dieser Show gibt es Live-Musik von namhaften Künstlern wie Luke Bryan und

Was sind die besten Wildwest-Shows in den USA?

Es gibt viele Wildwest-Shows in den Vereinigten Staaten, aber welche sind die besten? In diesem Artikel werden wir fünf der besten Wildwest-Shows in den USA auflisten. Diese Shows geben Ihnen einen Eindruck davon, wie das Leben während der Ära des Alten Westens war.

1. Die jungen Reiter: Diese Serie spielt im Jahr 1881 und folgt den Abenteuern von vier jungen Cowboys, die quer durch Amerika reisen, um Gold zu finden. Auf ihrem Weg begegnen sie Gefahren und lernen neue Freunde kennen.

2. Bonanza: Die Serie spielt im Jahr 1899 und folgt den Abenteuern einer Farmerfamilie, die in der fiktiven Stadt Ponderosa lebt. Bonanza ist eine der am längsten laufenden Fernsehserien aller Zeiten und wurde für ihre akkurate Darstellung des Lebens während der Ära des Wilden Westens gelobt.

3. The Amazing Race: Diese Show ist bekannt dafür, dass sie einer der anspruchsvollsten Reality-TV-Wettbewerbe überhaupt ist. Es zeigt Teams von zwei Personen, die durch Amerika rasen müssen, um Herausforderungen zu lösen und gleichzeitig gegeneinander anzutreten.

4. Deadwood: Die Serie spielt im Jahr 1876 und begleitet gesetzlose Siedler, die am Rande der Zivilisation im Territorium von South Dakota leben. Deadwood war bei der Erstausstrahlung sehr umstritten, hat sich aber inzwischen zu einem TV-Kultklassiker entwickelt.

5. Law & Order: Special Victims Unit: Diese Serie spielt in New York City und konzentriert sich auf Ermittlungen bei sexuellen Übergriffen.

Geschichte der Wildwest-Shows in den USA

Die Geschichte der Wildwest-Shows in den USA reicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Die erste Show fand 1875 in San Francisco statt, und bis 1887 gab es mehr als ein Dutzend Shows im ganzen Land. Im Jahr 1911 organisierte Buffalo Bill Cody seine berühmte “Wild West Show”, die fast 20 Jahre lang auf Tournee ging. Die Shows waren bis zum Ende des 20. Jahrhunderts sehr beliebt, verloren aber ab den 1980er Jahren allmählich an Popularität. In den letzten Jahren erleben sie jedoch ein Comeback, und jedes Jahr werden mehr Shows veranstaltet.

Der Hauptgrund für das Wiederaufleben der Wildwest-Sendungen ist die Nostalgie. Viele Menschen im 21. Jahrhundert erinnern sich daran, dass sie diese Shows als Kinder gesehen haben, und sie genießen es, diese nostalgische Erfahrung wieder aufleben zu lassen. Außerdem bieten Wildwest-Shows ein einzigartiges touristisches Erlebnis, das es in den USA sonst nicht gibt.

Noch ein paar der besten Wildwest-Shows in den USA

1. Die “The Wild West Show” auf der Roy Rogers Ranch im Sequoia National Forest ist ein Muss für jeden Fan des alten Westens. Mit über 50 Jahren Erfahrung bietet die Show aufregende Ausritte, Schießereien und musikalische Live-Auftritte.

2. Eine weitere Top-Option für Fans des Wilden Westens ist “The American Frontier Experience” im Cowboy State Park in Pahrump, Nevada. Vom Cowboy-Roping bis zu authentischen Postkutschenfahrten bietet dieser Park etwas für jeden, der Geschichte und Abenteuer liebt.

3. Das “Western Frontier Heritage Center” in Guthrie, Oklahoma, beherbergt die Ausstellung “The Great American Cowboy Exhibition”, in der historische Western-Artefakte und Exponate gezeigt werden. Die Besucher können auch an interaktiven Aktivitäten wie Schneiderei und Hufeisenwerfen teilnehmen.

4. “Wild Bill Hickok’s West” in der Fort Smith Historic Site bietet ein umfassendes Erlebnis, das die Geschichte zum Leben erweckt. Von Schießbuden bis hin zu Ausstellungen über das Leben an der Grenze ist hier für jeden etwas dabei, der mehr über das Erbe des Alten Westens erfahren möchte.

Ist eine Wild West Show etwas für Sie?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Wildwest-Show sind, bei der Sie den Alten Westen so erleben können, wie er damals war, dann sollten Sie sich einige der besten Shows in den Vereinigten Staaten ansehen. Hier sind einige der besten:

1. Die Scharfschützen im Fort Sumter National Monument

Der Schauplatz dieser Show ist das Fort Sumter National Monument, das sich in South Carolina befindet. Sie erzählt die Geschichte der Schlacht zwischen den Streitkräften der Konföderation und der Union während des amerikanischen Bürgerkriegs. Es gibt Live-Schüsse und Kanonenfeuer sowie Vorführungen von Kavallerietechniken und Gewehrschießen.

2. Die Wild West Show im Expo Park

Der Schauplatz dieser Serie ist der Expo Park in Tucson, Arizona. Sie erzählt die Geschichte der Strafverfolgung und der Gesetzlosen im Alten Westen. Auf der Bühne sind lebende Pferde und Cowboys zu sehen, und es werden Fertigkeiten aus dem Wilden Westen demonstriert, wie z. B. das Binden von Seilen und das Schießen mit Waffen.

3. Die Cowboy-Hauptstadt der Welt im Heritage Village USA

Diese Show spielt im Heritage Village USA in Santa Fe, New Mexico. Sie erzählt die Geschichte des Pionierlebens an der Westgrenze Amerikas. Es gibt Live-Darbietungen von Cowboys, darunter Wettbewerbe im Reiten und Abseilen, sowie Ausstellungen von Pionierwerkzeugen und -ausrüstung.

Leave a Comment